TAF DM Salsa, Tango Argentino und Rueda de Casino

CONSISTENT ACHIEVEMENT AWARD und Aufnahme in die HALL OF FAME der IDO (International Dance Organization) für die RAGAZZI !!!!! Verliehen zum WM - Finale durch IDO Präsident Jörn Storbraten. Eine se...

TAF DM Salsa, Tango Argentino und Rueda de Casino

Die Gäste, Turnierteilnehmer und Wertungsrichter waren alle gespannt auf den sehr interessanten Abend. Sie alle kamen am 10. Dezember 2011 in der festlich geschmückten Hugenottenhalle in Neu-Isenburg zusammen und freuten sich auf die TAF Deutschen Meisterschaften Salsa, Tango Argentino und Rueda de Casino. Das Team von EDanceFever rund um Eren Dogan hatte ganze Arbeit geleistet, und sich sichtlich viel Mühe gegeben. Nach dem großen Opening mit allen Aktiven nahm Ressortleiter Harry Hagen als Supervisor und Conférencier des Abends die Zuschauer mit auf die Reise nach Südamerika. Er verknüpfte jede Pause im Ablauf geschickt mit Informationen für das Publikum.

Über Vor- und Zwischenrunden bei Salsa wurden die Finalisten ermittelt und die Gewinner wurden erst in teilweise sehr knappen Duellen ermittelt.
TAF Deutsche Meisterschaft Tango Argentino:
1. Platz: Thorsten Thiele und Viktoria Baumann, Tanzschule Fern & Absoluttanzbar, Düsseldorf
2. Platz: Reinhold Stumpf und Britta Roßbach, TSC Rüsselsheim
3. Platz: Tobias Stoyanov / Annamaria Peter, Tanzschule Carsten Weber, Frankfurt

Bei dem Finale der Rueda de Casino ging es in eine unerwartete Verlängerung. Zwei Teams teilten sich eine identische Wertung und mussten dadurch eine Stichrunde um Platz 1 tanzen. Hier das Ergebniss

TAF Deutsche Meisterschaft Rueda de Casino:Platz:
1. Platz: „Fusion Salsa Power“, Cuban Salsa Power, Augsburg
2.Platz: „Salsa del alma dance squad“, Salsa del Alma, Hannover
3. Platz: „Danza de la Diversión“, RSV Seeheim 1971 e.V.

Bei Salsawar sich das international besetzte Wertungsgericht absolut einig und platzierte die Sieger mit fünf Einsen auf den ersten Platz:

TAF Deutsche Meisterschaft Salsa:
1. Platz: Periklis Kalaitzis und Kim Wojtera, Salsa Expresión, Nienburg
2. Platz: Karim Rebas und Andra Dinu, Salsa del Alma, Hannover
3. Platz: Christophe Blondeau und Stefanie Steinbach, Cuban Salsa Power, Augsburg

Die TAF Deutschen Meisterschaften waren eine hochinteressante Veranstaltung mit tollen Leistungen.