TAF Deutsche Meisterschaft Jumpstyle 2018 in Göttingen

Klein aber fein mit begeisterten Tänzern, Zuschauern und einer „Big Party“!!!!

Die Halle war voll, sie kamen aus nah und fern zur TAF Deutschen Meisterschaft im Jumpstyle in Göttingen. Ausrichter war Markus Zimmermann mit seinem Team der ADTV TS Krebs. Eine tolle Mannschaft um Markus ließ den gesamten Tag sicher und souverän ablaufen. Für den richtigen Sound sorgte David Steding, ein erfahrener Jumper und selbst schon deutscher Meister.

Das Wertungsrichter-Team bestand aus Jana Danilovic, Cihan Cöers, Viven Grassel, Manuel Kressler und Leena Stratmann. Ich bin sehr stolz mittlerweile super tolle Wertungsrichtende aus den Reihen der Jumper dabei zu haben, die ihre Kompetenz auch zeigten.

Aufgeteilt waren die Starterfelder bei den Solos der Hauptgruppe und Junioren in weiblich und männlich und das Niveau ist mittlerweile bei Allen absolut atemberaubend.

Premiere war in diesem Jahr das „Battle of the kicks“. Anfangs schleppend in der Anmeldung aber dann kam der Mut dazu und „schwupss“ waren 13 Solo Boys und 8 Solo Girls angemeldet. Und Spaß hat es sichtlich allen gemacht, denn es wurde gejumpt was das Zeug hält. Ein voller Erfolg bei diesem Turnier, was sicher in der Zukunft einen festen Platz haben wird.

Die hochmotivierten und leistungsstarken Jumper und Jumperinnen tanzten sich in die Herzen des Publikums. Eine ausgelassene Stimmung und Anfeuerungsrufe für die Akteure von den Aktiven selbst und dem Publikum führten dazu, dass sich noch mehr ins Zeug gelegt wurde. Absolut durchweg tolle Choreographien vor allem bei den großen Formationen, wo in diesem Jahr sechs davon an den Start gingen. Wie bei den Solos, Duos und Gruppen brachten sie die Sporthalle in Göttingen zum Beben.

Nach vielen Semifinals und Endrunden standen die Deutschen Meister 2018 fest. Die Zuschauer bejubelten Sie und eine tolle Deutsche Meisterschaft im Jumpstyle mit einer schönen Siegerehrung ging zu Ende. Die Ergebnisse sind unter www.taf-germany.de einzusehen.

Die Hauptverantwortlichen wurden mit einem Dankesgruß und kleinem Geschenk verabschiedet bevor sich alle wieder auf den Heimweg machten.

Der Dank geht an das Team von der TS Krebs vorne weg an Markus Zimmermann, der sich sehr viel Mühe gemacht hat, dass wir uns alle wie zuhause fühlten. Eine souverän durchgeführte Meisterschaft mit fabelhaften Tänzerinnen und Tänzern.

Supervisor: Kerstin Albrecht

Fotos: ADTV Tanzschule Krebs, Göttingen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.