TAF Award

Achtung: Diese Seite wird zur Zeit umgebaut. Ab 27.06.17 findet ihr hier die neue TAF Award Seite!

Simone Johanssen - überreicht 14.04.2014

Im Rahmen der MV der Swinging World beim INTAKO (Internationaler Tanzlehrerkongress) in Düsseldorf, ehrte TAF Simone Johanssen, für die langjährige hervorragende und loyale Zusammenarbeit, mit dem TAF Award 2014. Durch die Verlegung der Geschäftsstelle von Hamburg nach Georgsmarienhütte arbeitet sie zwar nicht mehr für das TAF, doch das Präsidium wollte sich auf jeden Fall nochmal ganz herzlich für die jahrelange "Betreuung" bedanken. Foto von li., Harry Hagen, Ralf Josat, Simone Johanssen, Kerstin Albrecht. Carsten Rott und Alexander Ratkovic vom Präsidium hatten zeitgleich Termine beim Kongress.

Liebe Simone, vielen Dank für die tollen und aufregenden TAF Jahre mit Dir. Du wirst uns immer eine Freundin bleiben und wir wünschen uns, dass wir uns nicht aus den Augen verlieren.

Das TAF Germany e.V. Präsidium: Ralf Josat, Carsten Rott, Harry Hagen, Kerstin Albrecht, Alexander Ratkovic
Düsseldorf, den 14.04.2014

Dagi Pollnow-Meding - überreicht 04.04.2014

Die sichtlich überraschte Trainerin und langjährige TAF- Wegbegleiterin wurde anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Jazzlights bei ihrer Gala in Bergisch Gladbach von TAF Präsident Ralf Josat überrascht, der ihr von ganzem Herzen im Namen des gesamten TAF Präsidiums gratulierte.

Urkundentext des Award: Der TAF AWARD 2014 geht an Dagi Pollnow-Meding aus Bergisch Gladbach - für die über 30jährige Zugehörigkeit zu TAF und ihr besonderes Engagement im Bereich Showdance.

Dagis TAF Karriere begann in den frühen Achtzigern mit dem Aufbau ihrer Formation "Jazzlights". Schon damals brachte sie einen besonderen Schuss "Show" in den seit einigen Jahren bestehenden Schautanz-Bereich (wie es seinerzeit noch genannt wurde). Als ehemalige Rock "n" Roll Weltmeisterin baute sie u.a. Akrobatik ein und wagte sich auch an begleitende Musiken heran, die dem Genre neu waren. Immer dem Ruf der Zeit folgend, blieb sie aktuell und brachte sich immer mehr auch beratend in TAF ein. Insbesondere die Überarbeitungen des Showdance-Reglements zu Beginn der 90er Jahre, an der sie in einem Arbeitsteam maßgeblich beteiligt war, hatte nachhaltige positive Folgen für diese TAF Disziplin.
Bis zum heutigen Tag ist sie national und international überaus erfolgreich im Showdance aktiv. Dagis Worte - und ihre manchmal auch nicht immer leisen Töne - finden Gehör und ihre Liebe zu Showdance sowie die Treue zu TAF verdienen höchsten Respekt und Anerkennung.

Liebe Dagi, mach noch viele Jahre weiter. Hau rein !!!

Das TAF Germany e.V. Präsidium: Ralf Josat, Carsten Rott, Harry Hagen, Kerstin Albrecht, Alexander Ratkovic
Bergisch Gladbach, den 04.04.2014

"Tiger" Kirchharz - überreicht 30.11.2013

Urkundentext des Award: Der TAF AWARD 2013 geht an "Tiger" aus München - für langjährig konstant gute Leistungen und besonderes Engagement.
"Tiger" ist als erfolgreiche Tänzerin/Trainerin/ Choreographin und Wertungsrichterin ein fester Bestandteil von TAF, insbesondere bei allen HipHop Meisterschaften.
Auch in der IDO ist sie als "Pokalsammlerin" bekannt und spätestens seit den Erfolgen mit den Productions "MTV 1" und "MTV 2" auch für ihre tollen Inszenierungen "berüchtigt".
So sind es inzwischen über 50 Podestplätze, die bei TAF/IDO Veranstaltungen von ihr selbst oder ihren Tänzer/innen erzielt wurden.
Wenn sie gerade nicht in Hollywood dreht, wo sie als einzige europäische Tänzerin wieder im neuen "Step Up" - Film mitwirken wird, bringt sie Ihre ständige Neugier und Bereitschaft auf Neues in die IDO-Welt - von Südafrika (Disco Dance) über New York (Modern & Jazz), Dänemark, Holland, Polen, Österreich bis Slowenien, wo sie mit ihren Tänzer/innen inzwischen quasi schon "Stammgast" ist.
20 Jahre nach ihrem ersten kurzen Solo-Part in der Münchner Olympiahalle feierte ihre eigene "Company" inzwischen das 10jährige Jubiläum - alles unter Tigers Lebensmotto MOG "moves of glem" - wovon wir uns noch viele weitere von Dir wünschen....
Liebe Tiger, vielen Dank für Dein Engagement in TAF Germany e.V.. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre der guten Zusammenarbeit.

Das TAF Germany e.V. Präsidium: Ralf Josat, Carsten Rott, Harry Hagen, Kerstin Albrecht, Alexander Ratkovic
Limburg, den 30.11.2013

Patsy Hull Krogull - überreicht 21.04.2012

Berko Meyer - überreicht 06.01.2012

Thomas Püttmann-Lentz - überreicht 03.12.2011

Holger Pritzer

Ehren-Award an Michael Wendt

Sven Seeger

TAF Award 2008 Mario Spindler und Stephanie Langer

zur Anerkennung ihrer herausragenden

zur Anerkennung ihrer herausragenden

tänzerischen Leistungen

TAF Award 2008 an Heiko Leyhausen

zur Anerkennung seiner Initiative die Ausrichtung

zur Anerkennung seiner Initiative die Ausrichtung

der HipHop WM nach Bremen zu holen.

TAF Award 2006 - Kerstin Albrecht

Zur Anerkennung ihrer besonderen Leistungen

Zur Anerkennung ihrer besonderen Leistungen

im Stepptanz

TAF-Award 2006 - Kirsten Dan Jensen (Dänemark)

Zur Anerkennung ihrer besonderen Leistungen

Zur Anerkennung ihrer besonderen Leistungen

im HipHop und im Dancefloor