TAF Videoclip Dance Deutsche Meisterschaft

Am 11.05. war es soweit: die erste Deutsche Meisterschaft TAF Videoclip Dance fand in Bergheim statt.

Das Turnier war gut besucht, sowohl was Tänzerinnen und Tänzer, als auch Zuschauer angeht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich bei den Regionalturnieren in Eppelborn und Euskirchen für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Die qualifizierten Duos und Crews zeigten, wie auch schon bei den Regionalturnieren, starke und vielfältige Leistungen.

Durch Platzierung auf den Rängen 1 bis 3, erreichten bereits die ersten Duos und Crews die direkte Qualifikation zur Europameisterschaft im Herbst. Wer das Treppchen diesmal nicht erreichen konnte, hat bei den Turnieren der European Selection im Herbst aber immer noch die Möglichkeit, sich die Qualifikation zu ertanzen.

 Die Tanzschule Erich Gaspers schuf als erfahrener Ausrichter einen tollen Rahmen für die Deutsche Meisterschaft. Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich - das Moderatorenduo leistete ganze Arbeit. Die eh schon motivierten und gut gelaunten Gäste wurden den ganzen Tag bestens unterhalten und animiert.

Das Wertungsrichter Team setzte sich auch dieses Mal aus TAF und D4F Wertungsrichter. TAF Wertungsrichter: Marsha Dunse, Chris Peteljak und Marina Kornath (die auch bei diesem Turnier als Supervisor agierte), die Gast-Juroren aus dem Dance4Fans Bereich:  Sandra Köhn und Markus Klatte. 

Somit hatten wir wie auch bei den letzten Turnieren schon eine vielfältige Jury im Einsatz.

Die Deutsche Meisterschaft war also ein voller Erfolg und wir freuen uns schon jetzt auf die Turniere der European Selection, sowie die anschließende Europameisterschaft.

Fotos: selbst

Bericht: TAF Videoclip Dance Beauftragte Marina Kornath

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu.