Zur Zeit sind keine weiteren Schulungen ausgeschrieben!

_________________________________________________________________

Liebe Wertungsrichter und NEU-Interessenten,

vor ca.3 Jahren hat TAF das Aus und Weiterbildungskonzept für TAF Hip Hop Wertungsrichter neu aufgestellt.

In der Erwerbschulung geht es um das Grundwissen rund um das TAF Hip Hop Reglement, welches sich am Reglement der IDO orientiert. Voraussetzung für die Teilnahme daran sind umfassende Kenntnisse des TAF Reglements in allen Bereichen von HipHop, HipHop-Battles & Electric Boogie/Popping – sowie der allgemein gültigen Regeln in Bezug auf die genannten Disziplinen. Ziel ist die Transformation der theoretischen Kenntnis in die praktische Umsetzung im Wertungsrichteralltag. Nach dieser Schulung erfolgt ein Einsatz als Probe Wertungsrichter.

Die Erhaltschulung (welche jeder WR mindestens alle zwei Jahre absolvieren muss) dient dazu, aktuelle Themen genauer zu beleuchten. Der Chairman sammelt aus den Erfahrungen der vergangenen Turniere die to do`s und schult diese praxisbezogen um eine laufende positive Weiterentwicklung der WR Qualität zu gewährleisten.

Alle Teilnehmer bitten wir vorab eine Kurz-Vita über ihre aktive und/oder passive tänzerische Qualifikation per Email an Carsten Rott (carsten@taf-germany.de)einzureichen (sofern diese nicht bereits TAF vorliegt). Bitte nur nachweisbare Informationen in dieser Vita angeben.

Ablauf der Schulungen:

wie in den vergangenen Jahren werden wir auch 2021 im Rahmen der Gebietsmeisterschaften NDM+SDM+WDM Wertungsrichterschulungen anbieten. Diese finden jeweils am Samstag statt:

„Erwerbsschulung“ für neue WR am Samstag Morgen mit anschließendem Probewerten. „Erhaltsschulung“ am Samstag Abend, unmittelbar nach Ende des Turniertages – vorraussichtlich in der Halle.

Wertungsrichter, die 2019 nicht an der Erhaltsschulung teilgenommen haben, müssen diese in 2021 absolvieren um auch zukünftig eingesetzt werden zu können. Auch in diesem Jahr werden wir den Schwerpunkt auf die Battles/Freestyle sowie Electric Boogie/Popping legen. Zur Erhaltsschulung sind gerne auch interessierte Trainer willkommen.

Wegen Corona werden alle WR Lizenzen um 1 Jahr verlängert (3 Jahre statt 2 Jahre - d.h. bis 2021 bzw. 2022).

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.